Contunda Team

Immobilienmakler setzen großes Vertrauen auf die großen Immobilien-Portale im Internet. Trotz steigender Kosten für die Veröffentlichung der eigenen Exposés vernachlässigen viele Immobilienmakler das Online-Marketing für das eigene Unternehmen auf eigenen Kanälen. Die Suche nach der perfekten Immobilie ist eine gründliche Recherche, denn die zukünftigen Immobilienbesitzer und Mieter wollen alles über die Lage, sowie alles über die harten und weichen Standortfaktoren erfahren, bevor sie eine Immobilie kaufen oder mieten.

Die wichtigsten Online-Kanäle für Immobilienmakler

Eine eigene Website ist immer zu empfehlen, denn Sie haben die absolute Kontrolle über Ihre Inhalte und geben sich in keine Abhängigkeit zu anderen Plattformen. Sie können nie wissen, wie lange eine Plattform noch existiert oder wie lange Sie die Konditionen der Plattformen noch mitgehen werden. Gerade wenn Sie sich als Makler für ein bestimmtes Gebiet oder eine Stadt spezialisiert haben, dann eignet sich die eigene Website für alle relevanten Informationen rund um Ihr Gebiet. Schulen, Verkehrsanbindung, Entertainment und Kultur sind Faktoren für Ihren zukünftigen Kunden. Die Online-Marketing-Agentur Contunda hat sich in dem Artikel „ Online-Marketing für Immobilienmakler“ ausführlich mit dem Thema auseinandergesetzt und bietet Ihnen erste Anhaltspunkte für den Start in das Online-Marketing.

Social Media-Kanäle mit Fokus auf Bilder und Videos

Facebook, Instagram, Pinterest und YouTube leben von Bildern und Videos. Über bewegte Bilder transportieren Sie eine Immobilie direkt zu dem Interessenten, bauen Interesse auf und können Emotionen wecken. Bilder und Videos können Sie mit den passenden Apps auf dem Smartphone nicht nur schießen und drehen, sondern auch am Smartphone animieren und direkt in den Kanälen posten. Das Smartphone ist die mächtigste Waffe im Online-Marketing, denn es ist die Grundlage eines jeden Content-Creator, bietet Ihnen alle Werkzeuge (meistens integriert oder über kostenlose Apps) und Sie haben es immer dabei. Schauen Sie in den Kategorien „Videobearbeitung“ und „Bildbearbeitung“ nach den Apps, die Sie für die tägliche Vermarktung Ihrer Immobilie benötigen.

Newsletter, Live-Chat und weitere Kommunikationskanäle

Sie kennen Ihre Kunden am besten und vielleicht wollen diese Kunden mit Ihnen direkt über die Website oder WhatsApp kommunizieren. Bieten Sie diese Kanäle testweise an und analysieren die Ergebnisse. Ein Newsletter kann Suchende mit aktuellen Angeboten unterstützen, denn die Suche nach der passenden Immobilie ist häufig ein zeitaufwändiges Thema. Ihre Kunden werden Ihnen danken.

Akquise und Verkauf von Immobilien über das Internet
Das Team von Contunda

Das Online-Marketing bietet mit all seinen Teildisziplinen viele nützliche Kanäle und Werkzeuge, die Ihnen bei der täglichen Arbeit helfen können. Lassen Sie dieses Potenzial nicht liegen, weil Sie all ihre Ressourcen auf den großen Plattformen aufbrauchen. Wenn Sie als Immobilienmakler einen Experten-Status erlangen wollen, dann funktioniert dies heute nur über das Online-Marketing.

von