Haus vermieten

Informationen für Eigentümer

Lohnt sich die Vermietung von einem Haus?

Denn bei der Hausvermietung spielen viele Faktoren eine Rolle!

Oft stehen Eigentümer und vor allem Erben von Häusern vor der Frage, ob das eigene Haus vermietet oder verkauft werden soll. Auf der einen Seite bieten Mieteinnahmen eine dauerhafte Einnahmequelle. Auf der anderen Seite muss der Vermieter unter anderem für die Instandhaltung aufkommen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Vermietung Ihres Hauses achten sollten und welche Pflichten auf Sie als Vermieter zukommen.

Hausvermietung

UNSERE THEMEN:

Welche Pflichten haben Vermieter?

Vermieter von Häusern sind zunächst für die Instandhaltung und die Verwaltung zuständig. Bei diesen Kosten handelt es sich gleichzeitig auch um sogenannte nicht umlagefähigen Kosten, d.h. sie werden vom Vermieter direkt getragen und können nicht im Zuge einer Nebenkostenabrechnung auf den Mieter umgelegt werden.

Bei Wohnungseigentümergemeinschaften erfolgt das Ansparen einer Instandhaltungsrücklage in der Regel automatisch durch eine professionelle Hausverwaltung. Vermieten Eigentümer jedoch ihr eigenes Haus, gibt es keine Vorgaben, wieoft und in welcher Höhe Geld für Instandhaltungsmaßnahmen zur Seite gelegt werden muss. Kommt es im Fall dazu, dass z.B. das Dach oder die Heizung kaputt gehen, muss der Vermieter schlicht sehen, dass er das Geld für die Maßnahme hat.

Daher bietet es sich stets an, einen gewissen Teil der vereinnahmten Miete aus der Hausvermietung zur Seite zu legen und in einen eigenen Instandhaltungstopf zu sparen.

Die Verwaltung von vermieteten Häusern

Selten finden Vermieter von Häusern heutzutage noch Verwaltungen, die die entsprechende Sondereigentumsverwaltung für nur eine Einheit machen. Meistens lohnt sich für professionelle Hausverwalter der Aufwand nicht, womit die Verwaltung automatisch Aufgabe des Hausbesitzers wird.

Der Vermieter ist dazu verpflichtet, die jährlich entstandenen Betriebskosten des Hauses mittels einer Nebenkostenabrechnung auf die Mieter umzulegen. Tut er dies nicht und ist keine Pauschalmiete vereinbart, können die Mieter die Zahlung der Nebenkosten zurückhalten und gegebenenfalls entstandene Nachzahlungen durch Mehrverbrauch können nicht mehr eingefordert werden. Diese gehen im Zweifelsfall zu Lasten des Vermieters.

Zeit für die Nebenkostenabrechnung haben Vermieter von Häusern immer bis zum Ende des Folgejahres.

Vorteile ein Haus zu vermieten

Natürlich hat die Hausvermietung auch Vorteile. Sobald ein Mietverhältnis besteht und der Mieterkontakt weitgehend auf die Nebenkostenabrechnungen beschränkt ist, freuen sich Hausvermieter über regelmäßige monatliche Mieteinnahmen.

Gerade bei Häusern ist die Fluktuation, also die Häufigkeit von Mieterwechseln deutlich geringer, als zum Beispiel bei einem 1-Zimmer Appartement mitten in Köln.

Auch können steuerliche Effekte eine Rolle spielen und Aufwendungen im Hinblick auf das vermietete Haus gegen Mieteinnahmen gerechnet werden. Für genauere Info‘s rund um die steuerliche Betrachtung von Miethäusern sprechen Sie bitte mit Ihrem Steuerberater.

Aufwand und Nutzen bei der Hausvermietung

Die Vermietung von Häusern ist sehr zeitaufwändig und lästige Aufgaben wie die Verwaltung können meist nicht an professionelle Hausverwaltungen abgegeben werden. Daher raten wir unseren Eigentümern, vor einer Vermietung genau abzuwägen ob die aufzuwendende Zeit mit dem erzielten Ertrag im Verhältnis steht.

Hinzu kommt, dass der Mieterschutz in Deutschland sehr hoch angesiedelt ist. Sollten Sie zum Beispiel dem Mieter kündigen wollen, sind die Auflagen hierfür sehr hoch. Stellt sich der Mieter darüber hinaus auch noch quer, droht ein langwieriger Rechtsstreit.

Persönliche Beratung und Hausbewertung

Unsicher, ob die Vermietung Ihres Hauses die richtige Wahl für Sie ist?

Wenn Sie sich unsicher sind, ob sich Ihr Haus in Ihrer jetzigen Lebenssituation besser zum vermieten oder verkaufen eignet, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Weiterlesen

Weitere Themen zur
Hausvermietung

ZEIT&WERT Immobilien • Verkauf von Immobilien im Großraum Köln, Bonn und dem Rhein-Erft-Kreis

Wir begleiten Sie bei der Vermietung Ihrer Immobilie

Beratung

Wir erläutern Ihnen die Marktsituation und beraten Sie in allen Fragen, die für Sie als Immobilienbesitzer auftreten können. Gemeinsam besprechen wir Ihre Mietpreisvorstellungen und die Marktlage. Ob mit einer Index-, Staffel- oder frei vereinbarten Miete – gerne erörtern wir Ihre individuellen Vorstellungen zur Mietvertragsgestaltung.

Präsentation

Unsere Anzeigen– und Internetwerbung wird regional und überregional von Profis gemacht. Hierzu gehören professionelle Fotos, ein aussagekräftiges und hochwertiges Exposé, welches zielgerichtet auf die Mietinteressenten abgestimmt ist.

Vermarktung

Wir bieten Ihre Immobilie – sofern Sie es wünschen – in allen führenden Portalen an: Immonet, Immowelt, Immoscout24, Immopool, Kalaydo und rund ein Dutzend weiterer spezifischer Portale. Sobald wir Ihre Immobilie aufgenommen haben kontaktieren wir umgehend unsere vorgemerkten Interessenten in unserer umfangreichen Datenbank. Eine eigene Kundenzeitung, Aushang- und Vitrinenwerbung in Banken und an Plätzen mit hoher Aufmerksamkeit richten sich zielgruppenorientiert an potentielle Mieter.

Mieterselektion

Wir prüfen die Bonität des Mieters – damit Sie pünktlich und sicher Ihr Geld bekommen. Nachdem Sie sich für einen Mietinteressenten entschieden haben bereiten wir für Sie die Mietverträge vor. Hier liegt unser Schwerpunkt auf größtmöglicher Rechtssicherheit für den Vermieter.

After-Sales-Service

Selbstverständlich beraten wir Sie auch nach Mietvertragsabschluss umfassend hinsichtlich Wohnungsübergabe und weiterer Modalitäten.

Persönliche Beratung und Hausbewertung

Unsicher, ob die Vermietung Ihres Hauses die richtige Wahl für Sie ist? Wenn Sie sich unsicher sind, ob sich Ihr Haus in Ihrer jetzigen Lebenssituation besser zum vermieten oder verkaufen eignet, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Wir bewerten Ihr Haus, berechnen den erzielbaren Mietertrag und stellen diesen einem im Verkauf zu erzielenden Gewinn gegenüber.

Kommen Sie zu der Entscheidung, Ihr Haus zu vermieten, bietet Ihnen ZEIT & WERT Immobilien von der Aufbereitung der Immobilie, der richtigen Kundenansprache und Terminierung von Besichtigungen bis hin zur Mietervorstellung, dem Vertragsabschluss und der anschließenden Hausübergabe alle Vermietungsdienstleistungen an.

Bei der Hausvermietung geht es um Ihr Eigentum. Legen Sie dieses in professionelle, kompetente Hände.

Wertermittlung für Vermieter

ZEIT & WERT unterstützt Sie bei der Vermietung Ihrer Immobilie. Einfach, schnell und kostenfrei – Wertermittlung online

Immobilien und Grundstücke

Ihr Tipp ist uns was wert!

Sie kennen jemanden, der jemanden kennt, der seine Immobilie verkaufen möchte?

Stellen Sie einen Kontakt her und wir belohnen Ihren Verkaufstipp mit einer attraktiven Prämie bei erfolgreichem Kaufvertragsabschluss!

Transparenz & Vertrauen
Wir verbinden Käufer und Verkäufer

ZEIT & WERT Immobilien Maklersocietät

Seit über 25 Jahren begleiten wir als Team von ZEIT & WERT Immobilien unsere Kunden beim Kauf und Verkauf von Immobilien in Köln.

Mit Leidenschaft zum Erfolg! Lassen Sie sich von unserer schnellen, reibungslosen und professionellen Dienstleistung überzeugen und vereinbaren Sie mit uns einen Gesprächstermin.