Häufige Fragen (FAQ)

Alle Fragen zu Immobilien…


Was ist Ecosia? Ecosia.org ist eine Suchmaschine die analog zu Google oder Bing das Internet nach Informationen durchsucht. Allerdings werden die Werbeeinnahmen durch kostenpflichtige Anzeige genutzt, um Wälder aufzuforsten und CO2 dauerhaft zu reduzieren.…

von

Wie kann jeder seinen Beitrag mit Ecosia leisten? Indem jeder bei der Internetsuche anstatt auf klassische Suchmaschinen auf ecosia.org zurück greift, können die hieraus generierten Werbeeinnahmen zur Wiederaufforstung der Wälder genutzt werden. Wir bei ZEIT & WERT Immobilien haben alle unsere Arbeitsplätze auf die Standardsuchmaschine Ecosia umgestellt und tragen hiermit dazu bei, CO2 dauerhaft zu reduzieren.…

von

Was macht die Suchmaschine Ecosia so besonders? Die Suchmaschine ecosia.org nutzt 80 % seiner Einnahmen zur Aufforstung von Wäldern um nachhaltig CO2 zu reduzieren. Auch die Server laufen vollständig über Solarparks und somit regenerativ ohne einen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen.…

von

Gibt es auf kalaydo.de noch Immobilienangebote? Ja! Immobilienangebote auf der Plattform kalaydo.de werden seit der Kooperation im Jahr 2016 mit der Immowelt AG hauptsächlich über die an immowelt.de angeschlossenen Immobilienmakler inseriert. Die an die Immowelt Group angeschlossenen Unternehmen bzw. Plattformen wie kalaydo.de spiegeln diese Immobilienangebote um die Reichweite zu erhöhen.…

von

Gibt es auf immonet.de noch Immobilienangebote? Ja! Die Immobilienplattform immonet.de gibt es noch. Seit dem Zusammenschluss zwischen der Immowelt AG und der Immonet AG im Jahr 2015 werden alle auf immonet.de veröffentlichten Immobilienanzeigen auch gleichzeitig bei Immowelt und auf den weiteren an die Immowelt Group angeschlossenen Portalen inseriert.…

von

Was ist die Immowelt AG? Die Immowelt AG ist ein Unternehmen aus Nürnberg und betreibt unter anderem die Immobilienplattform immowelt.de sowie die weiteren angeschlossenen Portale immonet.de und kalaydo.de. Dabei gehört die Immowelt AG zur Immowelt Group, an der die Axel Springer SE mehrheitlich beteiligt ist.…

von

Brauche ich einen Energieausweis beim Hausverkauf und der Vermietung? Beim Verkauf oder der Vermietung von Wohnimmobilien ist im Zuge der letzten Novelle der geltenden Energieeinsparverordnung zum 01. Mai 2014 ein Energieausweis zwingend Pflicht. Dabei wird unterschieden zwischen Verbrauchsausweis und Bedarfsausweis. Ein Energieausweis soll in erster Linie eine Sütze zur Bewertung des energetischen Zustands von Gebäuden bieten.…

von

Ist der Erbpachtzins auf den Mieter im Rahmen der Nebenkostenabrechnung umlegbar? Nein! Da es sich beim Erbpachtzins um eigentümertypische Kosten die der Finanzierung zuzurechnen sind um nicht umlagefähige Betriebskosten handelt, sind diese nicht auf einen Mieter umlegbar. Auch im Rahmen der „sonstigen Betriebskosten“ können Eigentümer die Kosten nicht umlegen.…

von

Ist ein Erbpachtgrundstück gut oder schlecht? Der Erbpachtvor- oder Nachteil resultiert aus der Betrachtung der Opportunität ein entsprechendes Grundstück zu kaufen und den Kaufpreis über eine Bank zu finanzieren. In Zeiten niedriger Zinsen liegen die Zinskosten in der Regel unter den Erbpachtzinsen für ein vergleichbares Grundstück.…

von

Sind die Steigerungen des Erbpachtzinses unsausweichlich? Nein! In bestimmten Fällen kann der vereinbarte bzw. über Steigerungen erreichte Erbpachtzins unverhältnismäßig sein. Dies ist oft bei alten Verträgen der Fall, bei denen der „alte“ Lebenshaltungsindex von vor 2003 verwendet wurde. Im Hinblick auf §307 BGB muss die Frage geklärt werden, ob eine der Vertragsparteien unangemessen benachteiligt wird wider „Treu und Glauben“.…

von