Ecosia die grüne Suchmaschine

„Lass uns Bäume pflanzen!“ ist das Motto von ecosia.org, der grünen Suchmaschine, über die wir bereits seit unserer Umstellung aller Arbeitsplätze auf Ecosia mehrfach berichtet haben. Nun knackt Ecosia bereits die magische Marke von 100.000.000 gepflanzten Bäumen und wir sind stolz, ein Teil davon zu sein und aktiv mitzuhelfen!

Seit der Einführung 2009 ein wichtiger Beitrag zur NachhaltigkeitEcosia die grüne Suchmaschine

Ecosia verfolgt als Suchmaschine das Ziel, Werbeeinnahmen für im Internet geschaltete Werbeanzeigen in die Aufforstung unseres Planeten zu investieren. Dabei ist dies noch nicht alles. Die Server von Ecosia laufen über eigene Photovoltaikanlagen CO2-neutral, alle finanziellen Ergebnisse werden transparent und für die Öffentlichkeit nachvollziehbar dargestellt und das Thema Datenschutz würde genug positives Feedback für mehrere Artikel dieser Art enthalten.

Fun Fact: Wir haben in unserem Team eine kleine Umfrage gestartet, denn jeder Nutzer von Ecosia sieht oben rechts im Bildschirm die Anzahl Bäume, die die von ihm generierten Werbeeinnahmen bereits gepflanzt haben. Der Kollege der ganz vorne weg ist, hat seit Einführung als Standard-Suchmaschine bei ZEIT & WERT Immobilien bereits 104 Bäume gepflanzt. Das kann sich durchaus sehen lassen!

Energiebewusst im Kleinen wie im Großen

„Als Immobilienunternehmen im Rhein-Erft-Kreis legen wir besonderen Fokus auf das Thema Energieeffizienz, gerade bei privaten Haushalten. Bereits seit vielen Jahren halten energetische Betrachtungen und das Bewusstsein für den Umgang mit Energie immer mehr Einzug in die Immobilienbranche. Vom urspünglichen Dämmen älterer Immobilien über den Energieausweis und die kürzliche Novellierung der EnEV ist es auch unser Bestreben als mittelständisches Unternehmen an die Zukunft zu denken.“, so Sybille Gerth, Geschäftsführerin von ZEIT & WERT Immobilien.

Frau Gerth weiter: „Mit kleinen Maßnahmen ergibt sich in Summe ein großes Bild, zu dem jeder Einzelne von uns etwas beitragen kann. Sei es die technische Umstellung aller Arbeitsplätze auf die Suchmaschine Ecosia oder unsere Investition in regenerative Energien, mit der wir auch gleichzeitig einen CO2-neutralen Mehrwert für unsere Kolleginnen und Kollegen in Form eines klimatisierten Bürogebäudes bieten können. Wir tragen schon jetzt einen Beitrag für unsere gemeinsame Zukunft und nutzen den Ansporn und Erfolg für weitere spannende Projekte.“

Was macht unsere Photovoltaikanlage eigentlich?Photovoltaikanlage ZEIT & WERT Immobilien

In diesem Zusammenhang lohnt sich ein Blick auf unsere weiteren Nachhaltigkeitsbemühungen als lokales Immobilienunternehmen im Rhein-Erft-Kreis. Wir haben zum Jahreswechsel eine Photovoltaikanlage mit 10 kWp installiert und berichteten bereits über den Aufbau und die ersten Ergebnisse.

Seit Juli 2020 haben wir den energetischen Break-Even erreicht. Wie Ihr anhand nebenstehender Grafik erkennen könnt, haben wir in den ersten sieben Monaten insgesamt 6,77 MWh verbraucht und durch die Photovoltaikanlage 6,85 MWh erzeugt. Wir sind gespannt, ob der Überschuss der kommenden Wochen für die dunklere Jahreszeit reicht, um am Ende des Jahres energieneutral auszukommen. Wir halten euch auf dem Laufenden!

von