BGH erleichtert Kündigung bei Eigenbedarf! Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat die Rechte von Vermietern bei Kündigung wegen Eigenbedarfs gestärkt. In seinem Grundsatzurteil (AZ.:VII ZR 154/14) entschied der BGH, dass Vermieter bei Abschluss eines Mietvertrags den Eigenbedarf der Wohnung nicht auf Jahre im Voraus abwägen müssen.…

von

Allein die geplante Mietpreisbremse hat schon zur Erhöhung der Mieten geführt! Die mögliche Einführung einer Mietpreisbremse hat genau das Gegenteil erwirkt! So berichtet die Rhein-Neckar-Zeitung unter Berufung auf eine Studie für die Bundestagsfraktion der Grünen, dass gerade in Ballungszentren die Mieten deutlich steigen.…

von

Vermieter aufgepasst! Ein Urteil des Finanzgerichts Münster vom 27.08.2014 (Az. 13 K 4136/11 E) lässt Vermieter aufhorchen, die ihr Eigentum bisher an Angehörige vermietet haben. In dem Urteil wurden dem Vermieter nachträglich Werbungskosten für den Dachausbau aberkannt.
Was ist passiert?
Der konkrete Fall liegt bereits einige ZEIT zurück.…

von

Knapper Wohnraum, hohe Nachfrage und Eigentümer, die ihre Kellergeschosse zu Souterrainwohnungen umbauen! Wohnraum wird immer knapper und bei hoher Nachfrage entsteht bei vielen Eigentümern der Wunsch, an einem solchen Boom der Wohnwirtschaft zu partizipieren. Kaum verwunderlich ist es folglich, dass immer mehr Besitzer von Mehrfamilienhäusern ihre Kellergeschosse zu Souterrainwohnungen umbauen, um höhere Mieterträge zu erzielen.…

von

Der Stadtrat von Berlin-Mitte hat genug von gewerblichen Vermietern, die über Portale wie „AirBnB“ Wohnungen vermitteln und zum Teil keine Hotelsteuern bezahlen bzw. gesetzliche Grauzonen zu Lasten der Stadtkassen nutzen. Bis Januar 2015 sollen vier Aussendienstler eingestellt werden, die mit ihren insgesamt 22 Kollegen in der Hauptstadt Zweckentfremdungen von Wohnraum aufspüren sollen.…

von

Erste Ergebnisse eines Modellvorhabens zeigen – Mieter, die darüber informiert werden, was sie verbrauchen, sparen bares Geld!
Erste Zwischenergebnisse eines Modellvorhabens der Deutschen Energie-Agentur (dena) zeigen, dass Mieter, die in monatlichen Abständen Informationen zu ihrem Heizungsverbrauch erhalten, im Durchschnitt 9 % weniger Energie verbrauchen als vergleichbare Nachbarwohnungen.…

von

Im Brandenburger Städtchen Premnitz steht ein Mehrfamilienhaus – in der „Straße der Freundschaft“ – dessen Nachbarschaftsstreit den Bundesgerichtshof nun beschäftigt hat. Ein Rentnerehepaar klagte gegen rauchende Nachbarn.
Der BGH entschied: Mietern kann das Rauchen auf ihrem eigenen Balkon zeitweise untersagt werden – wenn die Nachbarn erheblich durch den Rauch belästigt werden.…

von

Falschmeldung! Bestellerprinzip und Mietpreisbremse sind noch nicht in Kraft! In etlichen Printmedien war unter den ab 2015 gültigen rechtlichen Neuerungen auch die geplante Mietpreisbremse und das Bestellerprinzip gemeldet worden. Diese Meldungen sorgten für Verwirrungen, deshalb hier zu Klarstellung:
Mietpreisbremse und Bestellerprinzip sollen nach jetzigem Stand im ersten Halbjahr 2015 verabschiedet werden – bislang sind sie noch nicht in Kraft.…

von

Am 02.09.2014 wies das Amtsgericht Frankfurt die Klage eines Hauseigentümers gegen seinen Mieter ab. Dieser klagte auf Erstattung von 3.600 Euro Kosten zur Bekämpfung einer Schabenplage. Doch was war genau passiert?
Der aktuelle Fall – Ungeziefer in der Mietwohnung

Ob der Vermieter oder der Mieter für die Kosten einer Schädlingsbekämpfung aufkommt, beschäftigt immer wieder die Gerichte.…

von

Garagen dienen oft nicht nur zur Unterbringung eines Autos – vielmehr werden Garagen gerne auch als Abstellraum für Fahrräder, Gartengeräte und Sonstiges verwendet. Aber ist dies auch zulässig? Ab wann sollte z.B.  ein Vermieter einschreiten und auf die korrekte Nutzung der Garage verweisen?…

von