Lead Generator Maklervergleich Makler Köln

Sie interessieren sich für den Verkauf Ihrer Immobilie? Und haben schon mal in der Google Suche entsprechende Schlagwörter oder Suchbegriffe eingegeben? Oder Sie bekommen per E-Mail das Angebot, den Wert Ihrer Immobilie kostenlos zu ermitteln und haben sich gefragt, wer mit vermeintlich unentgeltlicher Arbeit Geld verdienen kann?

Dann sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel soll das Geschäft mit Daten, sogenannten „Leads“ näher beleuchtet werden.

Leadgenerator – was ist das?

Unter Leads versteht die Internet-Branche Kontaktdaten einer Person, die sich für ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung interessiert. Über sogenannte Leadgeneratoren sollen Nutzer im Internet animiert werden, ihre Kontaktdaten anzugeben. Je nach angebotenem Produkt oder Dienstleistung sind diese Leadgeneratoren dabei wie „Trichter“ aufgebaut.Lead Generator Maklervergleich Makler Köln

Wir nutzen als Beispiel die Immobilienbranche und einen geplanten Immobilienverkauf

Ein Immobilienbesitzer outet sich im Internet. Dies könnte z.B. darüber passieren, dass er als Vermieter beim Immobilienscout24 eine kostenlose Vermietungsanzeige nutzt. Der Immobilienscout weiß nun also, es handelt sich um einen Eigentümer.

Nun werden diesem Eigentümer – sofern er nicht widersprochen hat – per Mail Angebote gemacht. Zum Beispiel wird eine kostenlose Leistung in Form einer Wertermittlung der eigenen Immobilie geboten.

Da dem Immobilienbesitzer suggeriert wird, eine kostenlose Leistung zu erhalten (für die reine Immobiliensachverständige in der Regel ein Entgelt verlangen), nutzt der Eigentümer dieses Angebot natürlich gerne.

Er klickt dabei auf den in der E-Mail angegebenen Link und landet auf einer Seite des Immobilienscout24. Hier beginnt nun der oben erwähnte Trichter.

Erstmal Daten angeben – in der Hoffnung auf eine kostenlose Leistung

Dieser Trichter verlangt nun vom Immobilieneigentümer, rudimentäre Angaben zur Immobilie zu machen. Mit jedem Schritt gibt der Nutzer mehr Daten von sich und seiner Immobilie preis, in der Erwartung einen Verkehrswert seiner Immobilie zu erhalten.

Allerdings werden im letzten Schritt die persönlichen Kontaktdaten wie Name, Anschrift und Telefonnummer bzw. E-Mailadresse abgefragt. Gibt der Eigentümer diese nicht an, bekommt er auch nichts.

Nun werden Ihre Daten verkauft

Tatsächlich werden nun, im Kleingedruckten versteckt, Ihre Daten an mehrere Immobilienmakler verkauft. Obwohl unser Beispieleigentümer einfach nur neugierig war, wieviel seine Immobilie wert ist und er gar nicht verkaufen will, melden sich nun mehrere Immobilienmakler bei ihm und wollen seine Immobilie verkaufen.Immobilienmakler Vergleich Makler ZEIT & WERT Immobilien Erftstadt

Das passiert teilweise sehr vehement und hartnäckig und zwar aus gutem Grund. Abhängig von der Lage einer Immobilie rufen Leadgeneratoren wie der Immobilienscout24, Aroundhome oder Hausgold über 500 € pro (!) verkauften Lead auf. Wird ein Lead an bis zu drei Makler verkauft, kommen so stattliche Summen zusammen – für die Daten eines Eigentümers, der gar nicht verkaufen will.

Druck auf die Makler – ein Abschluss muss her

Der Druck auf die Makler, die solche Leads abnehmen, ist natürlich sehr hoch. Kauft ein Makler für viel Geld Kontaktdaten von Eigentümern, muss natürlich auch ein Vertragsabschluss erzielt werden, um im erfolgreichen Verkaufsfall eine Maklerprovision zu erhalten.

Hierunter leidet gleichzeitig oft die Beratungsqualität und Immobilienberater sind bereit, überhöhte Verkaufspreise aufzurufen, um die Gunst der Eigentümer zu bekommen und einen Alleinauftrag zu erhalten. Dass der Eigentümer bei überhöhten Immobilienpreisen viel Zeit im Verkauf verliert und unterm Strich am Ende schlechter darstehen kann, haben wir in einem anderen Artikel bereits ausführlich beschrieben.

Wer sind die Gewinner?

Zunächst stellt sich die Frage, wer sind die Verlierer? Der Eigentümer, der eine kostenlose Wertermittlung im Internet suggeriert bekam, weiß nun, dasss seine Daten im Internet kursieren und für viel Geld an mehrere Makler verkauft wurden.

Die Makler haben viel Geld bezahlt, Arbeit investiert und am Ende nichts erhalten, wenn hinter dem „Lead“ keine tatsächliche Verkaufsabsicht sondern reine Neugierde steckt. Auch sie sehen in diesem Modell in die Röhre.Immo Maklervergleich Makler Köln

Die Leadgeneratoren machen ein gutes Geschäft je mehr Leads sie „qualifizieren“ – also an Makler ausliefern. Daher sind die entsprechenden Fragebögen möglichst so ausgelegt, hohe Qualifizierungsraten zu erzielen. Nur sie gewinnen in diesem Modell – allerdings stellen sich im Hinblick auf Ethik und Datensicherheit andere Fragen.

Vor- und Nachteile eines Maklervergleichs über Leadgeneratoren

Wie in vielen Situationen ist die Transparenz entscheidend. Wissen alle Seiten über das Geschäftsmodell mit Leads bescheid, kann der Vergleich über Plattformen wie den Immoscout, Aroundhome oder Hausgold sinnvoll sein. In diesem Fall handelt es sich um ein echtes Interesse an der angefragten Leistung, somit steht auch am Ende des Vergleichs ein Geschäftsvorfall, der im Zuge des Wettbewerbs der Leadkäufer für den Kunden gute Konditionen erzielt.

Im Endeffekt können private Verbraucher durch die eigene Suche im Internet oftmals bessere Ergebnisse erzielen. Verzichtet der Verbraucher auf den Vergleich durch einen Leadgenerator, entscheidet er selbst, welche Firmen er vergleicht. Bei Leadportalen werden ausschließlich Unternehmen angeboten, die eine vertragliche Bindung haben und bereit sind, Geld für Kontaktdaten zu bezahlen.

Da diese Firmen die Kosten des Leads nicht in den Auftrag einpreisen müssen, kann die erhaltene Leistung für den Verbraucher günstiger sein.

Leads nicht nur im Immobilienmarkt beim Immoverkauf

Mittlerweile gibt es neben dem Immobilienverkauf auch zahlreiche Leadgeneratoren für Küchen, Photovoltaikanlagen, Kaffeevollautomaten und weitere Produkte.

Als Immobilienfirma in Erftstadt für den Großraum Köln-Bonn und Aachen scheuen wir keinen Vergleich. Wenn Sie sich die Mühe gemacht haben, diesen Artikel bis zum Ende zu lesen, dann beschäftigen Sie sich wirklich sehr aufwändig mit dem Verkauf Ihrer Immobilie. Nutzen Sie dieses Engagement und vergleichen Sie Immobilienmakler direkt.

Unsere Immobilienexperten ermitteln den Verkaufswert und beraten Sie über die Möglichkeiten und erzielbaren Ergebnisse beim Verkauf. Dabei sind wir stets transparent und machen keine Versprechungen, hinter denen wir nicht aus voller Überzeugung stehen.

Aktuelle Immobilienangebote – Ihr Maklerteam aus Erftstadt

Wenn Sie sich zunächst ein Bild über unsere aktuellen Immobilienangebote in Erftstadt und dem Kölner Umland machen wollen, finden Sie auf unserer Immobilienübersichtsseite zahlreiche Immobilien zum Kauf. Selbstverständlich sind dort neben den Angebotspreisen auch weiterführende Informationen wie Wohnfläche, Grundstück und einem ausführlichen Exposé inkl. Immobilienbildern vorhanden.Hausverkauf über Makler Immobilienvergleich

Bei dem ein oder anderen Immobilienangebot kommt natürlich auch unsere Drohne für spektakuläre Luftaufnahmen zum Einsatz!

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie auf der Suche nach einem Immobilienmakler für den Verkauf Ihrer Immobilie sind. Unsere Immobilienexperten freuen sich auf Sie!

von