Ecosia die grüne Suchmaschine

ZEIT & WERT Immobilien sieht als lokales Unternehmen die Notwendigkeit, dass sich jeder – ob Privatperson, Familienbetrieb oder Großunternehmen – mit seinen Mitteln aktiv um das Erreichen der globalen Klimaziele bemüht.

Die Suchmaschine – wie jeder die Aufforstung unterstützen kann

Ecosia - die grüne Suchmaschine

Wir gehen dafür zahlreiche Schritte. Ein kleiner Schritt war die Umstellung aller Arbeitsplätze in unserem Unternehmen auf die Standardsuchmaschine ecosia.org. Durch das Schalten von Werbeanzeigen erzielen Suchmaschinen Erlöse. Ecosia nutzt mindestens 80 % dieser Werbeeinnahmen, um Baumpflanzprojekte zu finanzieren. Denn es gilt nach wie vor, dass die Aufforstung von Wäldern die effektivste Art und Weise ist, CO2 dauerhaft zu binden.

Die träge Gewohnheit brechen!

Wir alle kennen es: Gewohnheiten zu brechen fällt nicht leicht. Angefangen beim jährlichen Vorsatz öfter ins Fitnessstudio zu gehen oder mit dem Rauchen aufzuhören, stellt sich für viele spätestens nach einer Weile wieder die gewohnte Routine ein.

Das Gleiche gilt auch für unsere Suche im Internet. Bei den meisten Browsern sind Google oder Bing vorbelegt und auch etwas “zu googeln” hat sich im Sprachgebrauch etabliert. Dabei ist es ganz einfach! Wie auch Google oder Bing kann die “Grüne Suchmaschine” Ecosia als Standard-Suchmaschine an jedem Computer vorbelegt werden.

Genau dies hat unser Systemadministrator gemacht – mit überragendem Erfolg!

Transparenz, Datensicherheit und CO2-Neutralität

Ecosia legt alle Zahlen und Fakten transparent offen. So wird für den interessierten Leser ein monatlicher Bericht über Einnahmen, Ausgaben und Aufforstungsaktivitäten publiziert.

Also…wann fangen Sie an, bereits im Kleinen und ganz bequem von zuhause etwas für die Umwelt zu tun? :)

von