Brühl-Zentrum! Denkmalgeschütztes Stadthaus in autofreier Topplage mit viel Charme, 4 Zimmer, Ausbaupotenzial und direkt an der Fußgängerzone gelegen! (MB 4226)

Kaufpreis 325.000,- EUR
Objektart Stadthaus
PLZ 50321
Land D
Grundstücksgröße 103 m²
Frei ab
Provision 3.57 %
Mietpreis
Nebenkosten
Ort Brühl-City
Zimmer 4
Wohnfläche 85 m²
Garage / Stellplatz /
Baujahr 1937
Brühl-Zentrum! Denkmalgeschütztes Stadthaus in autofreier Topplage mit viel Charme, 4 Zimmern, Ausbaupotenzial, Garten und nahe der Fußgängerzone gelegen! (MB 4226)

IMMOBILIE IM ÜBERBLICK

Brühl-Zentrum! Charmant-gemütlicher zweigeschossiger Altbau mit ausgebautem Satteldach und Keller - teilsaniert bzw. modernisiert!
Rund 85 m² Wohnfläche mit 4 Zimmern, Bar, Küche, Terrasse, Diele und 2 Bädern. Zusätzliche Nebenflächen im eigentümerseits ausgebauten Dachgeschoss.

ERDGESCHOSS

Baujahrtypiches Entrée und Treppenhaus, Gästezimmer/Büro, Bar, Abstellkammer, Werkstatt, Duschbad und Garten.

OBERGESCHOSS

Wohnzimmer, Küche, Esszimmer und Terrasse

DACHGESCHOSS

Schlafzimmer und weiteres. Duschbad
Gewölbekeller und gedämmter (Sparren) Spitzboden

Baujahr um 1937 - durchgehend im Familienbesitz und in den 80er/90er Jahren teilweise modernisiert. 103 m² Grundstück mit umschlossenen Innenhof, Nebengelass und lauschigem Gärtchen.

BESCHREIBUNG

Das Wohnhaus wurde ursprünglich um 1937 in klassischer Massivbauweise mit 2 Vollgeschossen, Satteldach und Gewölbekeller erbaut.
Das 103 m² große Grund-stück präsentiert sich gartenwärts im Stil einer klassischen Reihenmittelhausbebauung und massiven Nebengebäuden (Hobbywerkstatt). Die jetzigen Eigentümer haben über die letzten Jahre hinweg mehrere Überdachungen installiert und nur einen kleinen Gartenanteil ausgespart. Die derzeitige Gestaltung trifft gegebenenfalls nur noch eingeschränkt den Stil der Zeit. Die umliegenden Gärten sind genutzt worden um die originalen Stadthäuser zu vergrößern. Vorbehaltlich einer Genehmigung kann das auch hier erfolgen.
Das Erdgeschoss präsentiert sich mit Gästezimmer/Büro, Badezimmer, Werkstatt und der bis in den Garten führenden Diele. Teils holzverkleidete Wände und Decken beschreiben die Ausstattung.
Das ältere Wannenbad befindet sich im hinteren Teil der Immobilie, welches in Form und Farbe nur eingeschränkt heutigen Ansprüchen genügt.
Das Obergeschoss bietet im vorderen Teil des Hauses ein üppig belichtetes Wohnzimmer und Blick in die autofreie Anwohnerstraße. Die angrenzende Küche ist die Verbindung zwischen Wohn-/ und Esszimmer. Die Einbauküche kann auf Wunsch im Haus verbleiben.

Das vollständig mit Holz verkleidete Esszimmer wird von 2 großen Fenstern be-lichtet und bietet ausrei-chend Platz für einen Ess-tisch und Stühle.
Über 2 Stufen hinweg führt der Weg in den in der Vergangenheit als Fernsehzimmer genutzten Raum.
Eine große Fensterfront gibt den Blick frei in die umliegenden Gärten und auf die angrenzende Terrasse. Die geflieste Terrasse ist absolut ruhig nach hinten raus gelegen - hier können Sie Ihre Freizeit genießen und nach Lust und Laune Sonne tanken.
Das eigentümerseits ausgebaute Dachgeschoss beherbergt ein in Weiß gehaltenes Duschbad nebst angrenzendem Schlafzimmer. Verglaste Eckdusche, Waschtisch und Stand-WC beschreiben die Ausstattung des Badezimmers. Ein Fenster belichtet und belüftet auf Wunsch optimal. In Bad und Schlafzimmer sind die Deckenhöhen leicht vermindert. Einbauschränke und 2 Fenster im Schlafzimmer schaffen eine gemütliche Atmosphäre.
Altershalber gibt es keine Grundrisse. Wir empfehlen eine Besichtigung - lassen Sie sich vorort von diesem charmanten Stadthaus begeistern!

BESONDERES

Traditionell haben Dorfkerngebiete eine homogene historische Bebauung, die typisch ist für den Charakter und die Geschichte des Ortes. Um diese gewachsene Struktur dauerhaft zu bewahren, hat die Denkmalschutzbehörde wesenstypische Teile des Gebäudes unter Denkmalschutz gestellt.

ENERGIEAUSWEIS

Nicht erforderlich, da denkmalgeschützte Immobilie

LAGE

Das Haus liegt im gewachsenen Innenstadtbereich von Brühl. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Kindergarten und Grundschule sind vorort vorhanden. Weiterführende Schulen stehen zur Auswahl.
Das vielseitige kulturelle wie sportliche Freizeitangebot trägt mit zum hohen Wohnwert Brühls bei. Auch das Naherholungsgebiet „Kottenforst Ville“ mit seinen ausgedehnten Wäldern und schönen Seen liegt quasi vor der Haustür und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Radtouren ein. Nach Köln fährt man mit dem Auto ca. 15 Minuten. Vom Bahnhof Brühl aus bestehen für Berufspendler nach Köln ideale Verbindungen.

FAZIT

Eine besondere Immobilie in perfekter Innenstadtlage von Brühl.
Der auferlegte Denkmalschutz muss bei Veränderungen beachtet werden. Idealerweise spricht dieses Angebot Käufer an die den Charme der älteren Baujahre mögen und bereit und gewillt sind die Immobilie optisch und technisch zu modernisieren. Die Option des Um- und Anbaus bedarf einer behördlichen Genehmigung aber eröffnet die Möglichkeit das Stadthaus deutlich zu vergrößern und einen Juwel in Innenstadtlage zu schaffen.

IHR ANSPRECHPARTNER

Michael Bodelier steht Ihnen für Ihre Fragen oder eine Besichtigung gern zur Verfügung.
Rufen Sie an! - Tel. 02235 - 92 92 620

Umgebungskarte

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Michael Bodelier

ZEIT & WERT Immobilien
SP Sybille Gerth
Dieselstraße 14
50374 Erftstadt

02235 - 92 92 620
02235 - 92 92 65

Besichtigung gewünscht?

Erhalten Sie ein ausführliches Exposé und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Besichtigungs­termin. Einfach und schnell per Formular!

In 3 Schritten zum Besichtigungstermin

In 3 Schritten zum 360°-Rundgang

Schritt 1/3

Wichtige Info's im Überblick

Vermittlungsprovision

Bei Kauf dieser Immobilie ist vom Käufer eine Vermittlungsprovision zu bezahlen. Die vertragliche Grundlage hierfür, bildet der sogenannte "Maklervertrag". Dieser gilt nur für die betreffende, zu besichtigende Immobilie und beinhaltet konkrete Angaben zur Provisionshöhe und den Provisionsbedingungen.

Details zum Maklervertrag

Die Besichtigung Ihrer Wunschimmobilie bedingt die Zustimmung zum Maklervertrag.

Der Ablauf im Einzelnen:

  1. Niemand mag Überraschungen, daher stellen wir Ihnen auf dieser Seite den vorausgefüllten Maklervertrag zur Vorabinformation bereit. Kurz und verständlich gibt dieser die Provisionsvereinbarung wieder, die bei Kauf dieser Immobilie gilt.
  2. Ihre Zustimmung vorausgesetzt, nehmen wir Ihre Kontaktdaten auf, die für die Terminvereinbarung und den Maklervertrag erforderlich sind.
  3. Ihre Zustimmung vorausgesetzt, nehmen wir Ihre Kontaktdaten auf, die für den 360°-Rundgang und den Maklervertrag erforderlich sind.
  4. Der Maklervertrag kann anschließend - online - unterzeichnet werden. Es genügt die Tastatur des Computers oder Smartphones, um Ihre Zustimmung zu erteilen.
  5. Am Ende Ihrer Anfrage schicken wir Ihnen eine Übersicht aller Dokumente per E-Mail und unser Serviceteam vereinbart mit Ihnen den gewünschten Besichtigungstermin.
  6. Am Ende Ihrer Anfrage schicken wir Ihnen eine Übersicht aller Dokumente per E-Mail sowie die Zugangsdaten zum 360°-Rundgang.

Informationsaustausch zwischen Ihnen und uns

Alle Daten, die Sie uns übermitteln, werden ausschließlich zweckgebunden verwendet und zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergeben. Ihre Besichtigungsanfrage umfasst wesentliche Kontaktdaten sowie die Dokumentation Ihres unterzeichneten Maklervertrags.

Alle Daten, die Sie uns übermitteln, werden ausschließlich zweckgebunden verwendet und zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergeben. Ihre Anfrage umfasst wesentliche Kontaktdaten sowie die Dokumentation Ihres unterzeichneten Maklervertrags.

Für Ihre Unterlagen:

Sie erhalten im Anschluss Ihrer Anfrage automatisch folgende Dokumente per E-Mail:

  • Zugangsdaten zum 360°-Rundgang
  • Maklervertrag, digital unterzeichnet
  • Widerrufsbelehrung und Musterwiderrufsformular
  • AGB und Datenschutzbedingungen

Die Datenverarbeitung beginnt erst mit Absenden der Formulardaten. Ein vorheriges Verlassen dieser Seite führt nicht zur Datenverarbeitung oder -speicherung.

Schritt 2/3

Ihre Kontaktdaten

Ihre Kontaktdaten verwenden wir ausschließlich zweckgebunden im Rahmen des von Ihnen gewünschten Besichtigungstermins. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Ihre Kontaktdaten verwenden wir ausschließlich zweckgebunden im Rahmen des von Ihnen gewünschten 360°-Rundgangs. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Anrede*
Vorname* Name*
Strasse*
PLZ* Ort*
E-Mail* Telefon*
Bemerkung

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Schritt 3/3

Unterzeichneter MaklervertragAbschluss eines MaklervertragsVorschau Maklervertrag

für die zur Besichtigung ausgewählte Immobilie:

für die zum 360°-Rundgang ausgewählte Immobilie:

ZEIT & WERT
Maklervertrag

Abschluss eines Maklervertrags:

Ich/Wir, Ihr Name (Vor-/Nachname),

bestätige/n hiermit den Vertragsschluss über die Erbringung von Maklerdienstleistungen mit ZEIT & WERT Immobilien, Systempartner Sybille Gerth, Dieselstraße 14, 50374 Erftstadt bezüglich der Immobilie mit der Exposénummer 4226-0504.

Nur im Falle eines Kaufes, verpflichte ich mich / wir uns zur Zahlung einer Provision an die Maklerfirma in Höhe von 3.57 % (inkl. MwSt.) vom Kaufpreis bei notarieller Beurkundung.

Kaufe/n ich/wir nicht, entstehen mir/uns durch diesen Maklervertrag keinerlei Kosten.

Mir/uns ist bekannt, dass der Makler gem. § 656 c BGB einen Vertrag mit dem Verkäufer in gleicher Provisionshöhe geschlossen hat. Auf die hier notwendige Doppeltätigkeit bin ich / sind wir hingewiesen worden und damit einverstanden.

Unterzeichnung des Maklervertrags:

Ihre gespeicherte Signatur:

Info Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten

Gesetzesänderung vom 23.12.2020 ... mehr lesen

Es gibt (mal) wieder etwas Neues!

„Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser“. Das Gesetz soll die Transparenz und Rechtssicherheit bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser erhöhen. Was heißt das?

Maklervertrag und Provisionsvereinbarung

Der Gesetzgeber möchte den Interessenten / Käufer vermeintlich noch besser schützen. Deswegen ist seit dem 23.12.2020 ein neues Gesetz in Kraft. Es schreibt vor (§ 656 a BGB), dass mit jedem Kaufinteressenten zwingend ein Maklervertrag in Textform abzuschließen ist. Kosten entstehen hierdurch keine.

Nur wenn Sie die angebotene Immobilie erwerben, wird – wie bisher auch – eine Maklerprovision in der im Exposé angegebenen Höhe fällig. Dabei darf diese Provision niemals höher sein als die des Verkäufers (§ 656 c BGB).

Erwerben Sie die Immobilie nicht, entstehen Ihnen auch keinerlei Kosten. Sie wollen doch „einfach nur mal schauen" - das verstehen wir, aber leider verlangt der Gesetzgeber schon dafür einen Maklervertrag.

Sie finden das kompliziert und bürokratisch? Wir auch! Dennoch ist dies juristisch der einzig korrekte Weg.

Sollten Sie nicht einverstanden sein, dürfen wir leider nicht für Sie tätig sein und Ihnen diese Immobilie nicht anbieten.

FehlerFormular nicht vollständig.
Bitte alle markierten Felder ausfüllen.

Aktiviert

360°-Rundgang erfolgreich freigeschaltet!

Wir freuen uns, Ihnen Ihre Wunschimmobilie virtuell präsentieren zu dürfen. Ihr 360°-Rundgang steht Ihnen ab sofort zur Verfügung.

In diesem Augenblick erhalten Sie außerdem eine weitere E-Mail von uns. Der darin enthaltene Link ermöglicht Ihnen den 360°-Rundgang jederzeit zu nutzen.

Sollten Sie den Wunsch haben, die Immobilie vor Ort zu besichtigen, vereinbaren wir gerne einen Besichtigungstermin mit Ihnen. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt oder eine Besichtigungsanfrage über unsere Website.

Angemeldet

Viel Spaß beim virtuellen Rundgang!

Ihre freigeschalteten 360°-Rundgänge:

Defaulttext

Objekt-Nr: Provision: Kaufpreis:

Finanzierung

Sofort-Download

Einfach speichern, einfach drucken.

Premium Immobilien Service

Aktuelle Angebote noch vor Veröffentlichung per E-Mail erhalten.