Kerpen-Sindorf! Ruhiges Wohnen im Privatweg! Freistehendes Einfamilienhaus mit viel Platz! Traumhafter Sonnengarten! Offener Kamin! Garage! (SN 4018)

Kaufpreis 395.000,- EUR
Objektart freist. Häuser
PLZ 50170
Land D
Grundstücksgröße 454 m²
Frei ab sofort
Provision 3.57 %
Mietpreis
Nebenkosten
Ort Kerpen
Zimmer 5
Wohnfläche 146 m²
Garage / Stellplatz 1 / 1
Baujahr 1978
Kerpen-Sindorf! Ruhiges Wohnen im Privatweg! Freistehendes Einfamilienhaus mit viel Platz! Traumhafter Sonnengarten! Offener Kamin! Garage (SN 4018)

IMMOBILIE IM ÜBERBLICK


Ruhige gewachsene Wohnlage im Privatweg (Stichweg/ Sackgasse)!
Freistehendes, stattliches Einfamilienhaus für anspruchsbewusste Erwerber, die eine toppgepflegte Immobilie mit großzügiger Wohnkonzeption suchen!
Baujahr 1978 - Erstbesitz!

rd. 146 m², verteilt auf 2 Vollgeschosse und teilausgebautes Satteldach (Studio)
+ weitere DG-Ausbaureserve

+ rd. 63 m² Nutzfläche im Vollkeller

Garage und zwei Stellplätze in der gepflasterten Einfahrt.

Offener Kamin

Lichtdurchflutete helle Räume durch üppige Fensterflächen!
454 m² Gesamtreal mit liebevoll gestaltetem Sonnengarten


AUFTEILUNG


Erdgeschoss
lichtes Entrée, großzügiges Wohnzimmer mit offenem Kamin, Esszimmer, Küche, Gäste-WC, Garderobe, Terrasse

Obergeschoss
Elternzimmer, 2 Kinderzimmer, Tageslichtbad, Balkon und Flur

Dachgeschoss
geräumiges Studio + weitere Ausbaureserve
Untergeschoss
Freizeit / Fitness / Vorrat, Heizung, Waschküche

BESCHREIBUNG

Dieses außergewöhnlich stattliche Eigenheim wurde im Jahre 1978 erbaut.

Es ist noch immer in Ersthandbesitz und kommt nur altershalber zum Verkauf.

Das freistehende Einfamilienhaus wurde von den derzeitigen Eigentümern durchgehend liebevoll gehegt und gepflegt.

Feine Extras wurden sinnvoll verbaut und tragen zu dem attraktiven Wohn-erlebnis bei.

Die breite Haustüranlage mit neuem Vordach an der Giebelseite gibt eine gelungene erste Visitenkarte ab.

Das offene, lichtdurchflutete Entrée ist mit einem hochwertigen Travertinmarmor versehen und präsentiert sich geräumig, mit Platz für eine Garderobe.
Im großzügigen Wohnzimmer lassen bodentiefe Fenster-/ Türen viel Licht und Sonne einfallen und geben gleichzeitig großflächig den Blick frei auf die vorgelagerte Terrasse und weiter in den gepflegten Garten.
Mögen Sie gemütliche Herbst- und Winterabende vor einem wohlig-wärmenden Kaminfeuer?
Im Wohnbereich nimmt der gemauerte Kamin im Landhausstil einen besonderen Platz ein.
Passend dazu sind die Zimmerdecken im Wohnzimmer sowie im gesamten Haus mit zeitlosen hellen Holzdecken versehen, die zum homogenen Gesamtbild beitragen.
Heller Teppichboden rundet das einladende Ambiente gelungen ab.
Ein breiter Durchgang trennt bzw. verbindet Wohnbereich und Esszimmer.
Hier ist reichlich Platz für Ihre Essgruppe, die von einem großen Fenster üppig belichtet wird.
Durch den geräumigen und offenen Grundriss bieten Wohn-/ Essbereich flexible individuelle Möblierungsmöglichkeiten.
Direkt angrenzend geht es in die Wohnküche. Ein großes Fenster liefert auch hier gute Belichtung und
Belüftung. Die im Haus befindliche, U-förmige Einbauküche kann auf Wunsch inkl. Elektrogeräten im Haus verbleiben.
Das deckenhoch geflieste Gäste-WC vervollständigt das Erdgeschoss.
Es ist diskret im Flur platziert. Waschbecken, WC und Fenster beschreiben die Ausstattung.
Eine offene Holz-Stahltreppe führt in das Obergeschoss.
Das Treppenhaus erhält durch ein breites bodentiefes Fensterelement viel Sonne - das einladende Ambiente setzt sich auch oben nahtlos fort.
Insgesamt beherbergt das Obergeschoss drei Schlafzimmer und ein tagesbelichtetes Vollbad sowie Flur und einen Balkon.
Alle drei Schlafräume und der gemeinsame Flur sind wiederum mit Teppichboden für eine wohlige Fußwärme versehen.
Dank ebenmäßiger Zuschnitte der Zimmer erlauben sie eine flexible Verwendung, z.B. auch als Büro / Home Office.
Die beiden gartenseitigen Schlafräume werden von großflächigen, bodentiefen Fensterelementen üppig mit Tageslicht versorgt.
Beide Zimmer haben Zugang auf den sich über die gesamte Gartenseite erstreckenden Balkon mit Blick in das eigene, idyllische Gartenparadies.

Das raumhoch mit beige-melierten Fliesen versehene Badezimmer verfügt über Duschkabine, Badewanne, Doppelwaschtisch, WC, praktische breite Ablage und zwei Fenster.
Die offene Holz-Stahl-treppe setzt sich weiter fort ins ausgebaute Satteldach.
Dies wurde seinerzeit als Sonderwunsch der Erstbesitzer schon beim Bau des Gebäudes mit ausgeführt, jedoch nicht in einem eigenen Grundriss des Dachstudios festgehalten.
Das großzügige und einladend helle Studio wird von zwei Seiten bestens ins rechte Licht gerückt.
Eine breite und bodentiefe Panoramafensterfront holt Licht und Sonne tief in den Raum hinein. Zusätzlich unterstützt ein Dachflächenfenster den sonnenhellen Raumeindruck.
Als Bodenbelag hat man sich hier für einwandfrei gepflegtes Laminatparkett in einer warmen Farbgebung entschieden, der dem Raum einen angenehm wohnlichen Charme verleiht.
Das Studio erstreckt sich über etwa die Hälfte der Grundfläche des Hauses, bietet jedoch die Möglichkeit dies auf die gesamte Grundfläche auszuweiten.
Wegen des Schrägenabzugs kommen nur rd. 9 m² für diesen Hobbyraum in Anrechnung.
Tatsächlich fällt die nutzbare Fläche natürlich deutlich größer aus.
Das stattliche Wohnhaus ist vollständig unterkellert und bietet viel sinnvolle Nutz- und Staufläche.
Überwiegend hell gefliest verfügt der Keller neben dem Heizungsraum auch über eine Waschküche-/ Hauswirtschaftsraum und einen großen Vorrats-/ Hobbyraum.
Garten und Außenanlage:
Vor dem Wohn-/Essbereich erstreckt sich die breite, mediterran geflieste Terrasse.
Eine breite Markise sorgt an heißen Sommertagen bei Bedarf für angenehmen Schatten.
Seitlich bietet eine Schlupftür Zugang in die Garage.
Letztere bietet aufgrund ihrer Größe nicht nur Platz für ein Auto; auch Gartengeräte und Fahrräder finden hier ihren Unterschlupf.

Der Garten selbst ist als eine Mischung aus liebevoll angelegten Blumenbeeten und einer großen Rasenfläche angelegt und ist rundum eingefriedet.

Im Frühling und Sommer entfalten Blumenrabatte und schöne Solitärgewächse ihre Blütenpracht.

Da das Haus am Ende eines ruhigen Privatweges gelegen ist, gibt es hier keinerlei Durchgangsverkehr

Der großzügige Vorgarten ist ebenfalls mit einer Rasenfläche, verschiedenen blühenden Büschen und Stauden komplett angelegt. Er eignet sich z.B. hervorragend als Kinderspielgarten.


FAZIT


Zusammenfassend bietet dieses freistehende Einfamilienhaus beste Voraussetzungen sowohl für anspruchsbewusste Paare wie auch für Familien mit bis zu drei Kindern.

Wenn Sie großzügigen Platzbedarf haben und komfortables Wohnen suchen, ist dieses Eigenheim genau das Richtige! Mit der sonnenhellen, lichtdurchfluteten Ausstrahlung, einem hervorragenden Zuschnitt und dem erstklassigen Pflegezustand spricht diese Immobilie für sich. Es besteht z.T. altersüblicher Renovierungsbedarf.
Nehmen Sie einfach Platz, im Haus oder im Freien, und genießen Sie die beschauliche Atmosphäre - Ihre persönliche Oase der Ruhe!
Lassen Sie sich bei einer Besichtigung von der gelungenen Gesamtkonzeption dieses stattlichen Domizils begeistern!

FENSTER


Holz-Fenster (Doppelverglasung) mit Rollläden (zum Teil elektrisch)


HEIZUNG


Ölzentralheizung (4500 L-Tank)

zentrale Warmwasseraufbereitung

1978 (Buderus)


ENERGIEAUSWEIS


in verbrauchsorientierter Form

Endenergieverbrauch 132,1 kWh/m²a.

Energieeffizienzklasse: E

Gültig bis 13.03.2030

LAGE


Das freistehende Eigenheim befindet sich am Ende eines ruhigen privaten Stichwegs in einem aufgelockert bebauten Wohngebiet, welches zu den bevorzugten Lagen von Kerpen-Sindorf zählt.

Sindorf bietet vielfältige und umfassende Einkaufsmöglichkeiten. Eine Grundschule und zwei Kindergärten sind fußläufig erreichbar. Alle Schularten befinden sich ebenfalls am Ort bzw. in Kerpen.

Das vielseitige Sport- und Freizeitangebot trägt besonders für junge Familien mit zum attraktiven Wohnwert Sindorfs bei.

Nach Köln fährt man mit dem Auto ca. 20 Minuten, nach Aachen ca. 25, nach Düsseldorf ca. 35 Minuten (Autobahnanbindung A4 / Kreuz Kerpen)

Die S-Bahn (Köln-Düren) bietet pendlerideale Verbindungen: Die S-Bahnlinie 13 verbindet Sindorf an Arbeitstagen im 20-Minuten-Takt mit Köln.


IHRE ANSPRECHPARTNER


Sybille Gerth und Niclas Schütten stehen Ihnen für Ihre Fragen oder eine Besichtigung gern zur Verfügung.

Rufen Sie an! - Tel. 02235 - 92 92 623

oder senden Sie eine Mail an nsc@zeitundwert.de


Umgebungskarte

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Niclas Schütten

ZEIT & WERT Immobilien
SP Sybille Gerth
Dieselstraße 14
50374 Erftstadt

02235 - 92 92 623
02235 - 92 92 65

Besichtigung gewünscht?

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Besichtigungs­termin. Einfach und schnell per Formular.

Finanzierung

Sofort-Download

Einfach speichern, einfach drucken.

Premium Immobilien Service

Aktuelle Angebote noch vor Veröffentlichung per E-Mail erhalten.