2 Häuser - ein Preis! Zweigeschossiger Klinkeraltbau + barrierefreier 2-Zimmer-Bungalow! Sichtgeschützter Westgarten! Garage + 2 Carports! (LR 3821)

Kaufpreis 265.000,- EUR
Objektart Zwei-/Dreifamilienhäuser
PLZ 50374
Land D
Grundstücksgröße 525 m²
Frei ab nach Vereinbarung
Provision 3.57 %
Mietpreis
Nebenkosten
Ort Erftstadt-Dirmerzheim
Zimmer 6
Wohnfläche 191 m²
Garage / Stellplatz 1 / 2
Baujahr 0
Erftstadt-Dirmerzheim! 2 Häuser - ein Preis!
Freistehender stattlicher Klinkeraltbau + zusätzlicher barrierefreier Zwei-Zimmer-Bungalow!
Beide Häuser mit jeweils eigenen Eingängen - völlig unabhängig voneinander nutzbar!

IMMOBILIE im ÜBERBLICK

FREISTEHENDER ROTKLINKERALTBAU

mit 2 Vollgeschossen und ausgebautem Satteldach, voll unterkellert mit Kelleraußentreppe

Baujahr 1939

ca. 135 m² Wohnfläche (geschätzt) mit folgender Aufteilung

EG

Wohn-/Esszimmer mit Zugang auf die Hochterrasse und in den Garten,
kleine Küche, Diele/Flur und modernes Gäste-WC;
Zugang in einen seitlichen Anbau mit Freizeit-/Hobbybereich und Badvorbereitung (nicht in der Wohnfläche berücksichtigt)

OG

2 Schlafzimmer (derzeit zu einem Raum geöffnet), modernes Tageslicht-Wannenbad + Flur

DG

2 gemütliche Dachstudios (derzeit zu einem Raum geöffnet), Tageslicht-Duschbad + Flur

Vollkeller (Nutzfläche) mit Außentreppe in den Garten; Waschküche, Heizung etc.

Sonniger Westgarten (Gesamtareal = 525 m²)

2 Carports links und rechts des Eingangs


SEPARATER BARRIEREFREIER BUNGALOW, eingeschossig mit Flachdach

Baujahr 1972/73

Ca. 56 m² Wohnfläche mit folgender Aufteilung

Wohn-/Esszimmer, Schlafzimmer, Küche, Diele, tagesbelichtetes Wannenbad

Der Bungalow ist renovierungsbedürftig (Oberböden, Wand- und Deckenbeläge sind überwiegend bereits entfernt).

Ideal geeignet sowohl für barrierefreies Wohnen wie auch als eigenständige Büroeinheit für Freiberufler.


BESCHREIBUNG / AUSSTATTUNG

KLINKERALTBAU

Der stattliche Klinkeraltbau stammt aus den 30er Jahren und ist bis heute im Familienbesitz; er kommt lediglich aus Altersgründen zum Verkauf.

Basierend auf der soliden Bausubstanz passten die Eigentümer ihr Haus im Laufe der Jahre weitgehend heutigen Bedürfnissen an:

Das Dachgeschoss wurde Mitte der 80er Jahre ausgebaut, gedämmt und mit Kieferpaneelen gemütlich verkleidet.

Auf jeder Ebene wurden Räume geöffnet, um eine großzügigere Grundrisslösung zu realisieren.

Im Erdgeschoss gibt es deshalb ein geräumiges Wohn-/ Esszimmer; im Ober- und Dachgeschoss wurden jeweils auch zwei aneinander grenzende Schlafzimmer bzw. Dachstudios zu jeweils einem größeren Raum geöffnet – dies ließe sich, je nach Raumbedarf, wieder teilen, weil Türen/Stürze nach wie vor vorhanden sind.

Des Weiteren gibt es auf jeder Ebene eine Sanitäreinheit: im Erdgeschoss ein schickes Gäste-WC, im Oberschoss ein modernisiertes und tagesbelichtetes Wannenbad, im Dachgeschoss ein gleichfalls tagesbelichtetes älteres Duschbad.

Zusätzlich ist ein drittes Bad leitungstechnisch im EG bereits vorbereitet; es wurde mangels Bedarf noch nicht mit Sanitär vervollständigt.

Die Oberböden bestehen überwiegend aus Fliesen (Flur, Küche, Bäder/Gäste-WC) und Teppichboden (Wohn- und Schlafräume sowie Belag der Holztreppe).

Alle Fenster sind kunststoffummantelte ISO-Fenster, die vor ca.10 Jahren erneuert wurden. Die überall vorhandenen Rollläden sind teils elektrisch bedienbar.

Die Heizungen sind für beide Gebäude getrennt; jedes Haus hat eine eigene Gastherme. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt dezentral; ein Durchlauferhitzer wurde erst 2018 erneuert.

Im nach Westen ausgerichteten Garten genießen Sie ungestört die Nachmittags- und Abendsonne auf der Hochterrasse. Sie führt über einige Stufen in den sichtgeschützt umfriedeten Garten. Vom rechtsseitigen Anbau (Hobby-/Freizeitraum) besteht auch ein barrierefreier Zugang in den Garten; ein Vordach bietet Gartenmöbeln Witterungsschutz.

BUNGALOW

Das eingeschossige barrierefreie Gebäude entstand erst Anfang der 70er Jahre für eigene familiäre Zwecke. Die damals eingebrachten Oberböden und Wand-/Deckenbeläge sind großteils bereits entfernt, so dass hier die Renovierung hier schon überwiegend mit dem `konstruktiven´ Teil beginnen kann.

Bad, Küche und Eingangsdiele sind gefliest. Das tagesbelichtete Bad ist mit Wanne, Waschtisch und WC ausgestattet.

Die weißen Kunststoff-ISO-Fenster wurden erst vor etwa 5 Jahren erneuert.

Links am Bungalow angebaut steht eine Garage; dank einer Verbindungstür zum Bungalow könnte diese Nutzfläche auch als Stauraum (Kellerersatz) dienen.


HEIZUNGEN / ENERGIEAUSWEISE
Beide Immobilien haben eigenständige Gasthermen.
Im Klinkeraltbau erfolgt die Warmwasseraufbereitung dezentral, im Bungalow zentral.
Es liegen zwei Energieausweise aus 2008 vor: Für das Hauptgebäude liegt der Verbrauchswert bei 132,5 kWh/m²a, für den Bungalow bei 309,3 kWh/m²a.

LAGE

Der Kindergarten ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Grund- und weiterführende Schulen befinden sich im nahen Lechenich. Eine Waldorfschule steht in Liblar zur Wahl. Große Einkaufszentren mit umfassendem Shopping-Angebot stehen in Lechenich, Liblar, Kerpen und Hürth (Hürth-Park) zur Verfügung.

Nach Köln oder Bonn fährt man mit dem Auto ca. 25 Minuten. Die nächste Autobahnauffahrt (A1 und A61) ist nur ca. 3 km entfernt.
Vom Bahnhof Liblar besteht für Berufspendler nach Köln eine ideale Verbindung.


FAZIT

Ein nicht alltägliches Angebot - zwei Häuser zu einem Preis!

Das Gebäudeensemble eignet sich ideal z.B. für

generationsübergreifendes Wohnen, insbesondere wenn dies für die Eltern barrierefrei und eigenständig sein soll,

für Freiberufler / Selbständige, die ihre Berufstätigkeit ohne Beeinträchtigung des privaten Wohnens gestalten wollen

als Einfamilienhaus (Klinkeraltbau) mit Finanzierungsspritze durch Vermietung des Bungalows.

In einigen Bereichen bedarf die Immobilie der Renovierung, wobei die solide Grundsubstanz und der faire Einstiegspreis das Ganze überschaubar halten.

Überzeugen Sie sich bei einer Besichtigung!

IHRE ANSPRECHPARTNER

Sybille Gerth und Laura Raabe stehen Ihnen für Fragen oder eine Besichtigung gerne zur Verfügung.
Tel. 02235 - 92 92 616. Rufen Sie an oder klicken Sie online ganz bequem den Besichtigungsbutton!

Umgebungskarte

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Laura Raabe

ZEIT & WERT Immobilien
SP Sybille Gerth
Dieselstraße 14
50374 Erftstadt

02235 - 92 92 60
02235 - 92 92 65

Besichtigung gewünscht?

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Besichtigungs­termin. Einfach und schnell per Formular.

Finanzierung

Sofort-Download

Einfach speichern, einfach drucken.

Premium Immobilien Service

Aktuelle Angebote noch vor Veröffentlichung per E-Mail erhalten.