Einträge von Nicolas Gerth

, ,

Streitfall Kabelanlage

WEG leicht gemacht – Streitfall Kabelantenne

Der konkrete Fall: Was passiert, wenn laut Teilungserklärung für eine drei Parteien WEG eine Kabelantenne eingebaut wurde, nach einem Eigentümerwechsel zwei Nutzer den Anbieter wechseln und sich nicht mehr an den Kosten beteiligen wollen? Muss nun der übrige Eigentümer die gesamten Kosten tragen?…

,

Schwarzarbeit kann teuer werden

Den Fiskus austricksen kann daneben gehen. Bei Schwarzarbeit besteht kein Anspruch auf Nachbesserung!

Erst unter Umgehung diverser Regeln und Rechtsbestimmungen Schwarzarbeit vereinbaren und dann meckern, reklamieren, nachbessern lassen? Das ist seit einiger Zeit vorbei. Verbraucher können bei schlecht ausgeführter Schwarzarbeit keine Nachbesserung verlangen, hat der Bundesgerichtshof entschieden.…

, ,

Trennungs- und Abstraktionsprinzip

Beim Trennungs- und Abstraktionsprinzip handelt es sich um einen im 20. Jahrhundert verankerten, juristischen Grundsatz im Zivilrecht. Dieser sieht die Trennung von Verpflichtung und Verfügung bei einem Rechtsgeschäft vor. Das Abstraktionsprinzip soll für mehr Sicherheit im Rechtsverkehr sorgen und betrachtet die einzelnen Rechtsfolgen voneinander getrennt, was zu einer separaten Beurteilung und Verfolgung führt.…

, ,

Auszahlung der Mietkaution trotz Urinspritzern im Marmorboden

Auch das noch…!

Das AG Düsseldorf gab einem Mieter Recht, der auf Auszahlung von 3.000 Euro Mietkaution geklagt hatte. Der Hausbesitzer wollte 1.900 Euro einbehalten, weil der Marmorboden der Toilette durch Urinspritzer abgestumpft war. Ein Fachmann hatte die Urinspritzer als Ursache ausgemacht, dennoch habe der Vermieter kein Recht, die Kaution für die anstehende Reparatur einzubehalten.…