Pages Navigation Menu

Ihr zuverlässiger Partner rund um Ihre Immobilie

Idyllische Waldlage zwischen Erftstadt und Hürth! Herrschaftliches Miet-Einfamilienhaus!

Idyllische Waldlage zwischen Erftstadt und Hürth! Herrschaftliches Miet-Einfamilienhaus!

Mieteinfamilienhaus Erftstadt

IMMOBILIE im Überblick
Das charmant-individuelle Einfamilienhaus wurde 1976 in massiver zweigeschossiger Bauweise mit rotem Vollklinker, asymmetrischem Satteldach und Teilkeller sowie Kellerausgangstreppe errichtet.

rd. 250 m² lichtdurchflutete Wohnfläche, verteilt auf:

EG: Eingangsbereich/Diele/Windfang, opulentes Wohn-/Esszimmer mit Kamin, Terrasse, Wohnküche, Vorratsraum, Büro sowie tagesbelichtetes Gäste-WC

OG: Eltern- und drei Kinderzimmer, außerdem tagesbelichtetes Badezimmer mit Dusche und Wanne, Abstellraum, Gäste-WC, Diele/Flur

DG: zweieinhalb Zimmer mit weiterem Tageslicht-Wannenbad

Im Teilkeller stehen ein Hobbyraum und die üblichen Nutz- und Funktionsflächen wie z.B. Waschküche zur Verfügung.

BESCHREIBUNG
Das Einfamilienhaus präsentiert sich komplett mit Laminat- und Fliesenböden.

Die Fenster sind im ganzen Haus mit Rollläden und teilweise mit Schlagläden versehen.

Bereits in der Diele bildet die geschwungene Vollholztreppe einen aparten Blickfang. Große Fenster lassen viel Licht einfallen und betonen den schicken schwarz-weißen Fliesenboden.

Von hier aus gelangen Sie rechterhand in die Wohnküche und weiter in den großen Vorratsraum.

Das opulente Wohn-/ Esszimmer ist sowohl vom Vorratsraum als auch von der Diele aus begehbar. Ein Kamin sorgt in der kalten Jahreszeit für behagliche Wärme. Große Terrassentüren, mit Sprossen versehen, erlauben den Austritt auf die gepflasterte Sonnenterrasse und weiter in den Garten.

Der große Garten bietet einen weitläufigen Fernblick über Wiesen und Felder. Genießen Sie völlige Ruhe und Privatsphäre.

Ein Büro und das tagesbelichtete Gäste-WC vervollständigen diese Ebene.

Über die bereits erwähnte Vollholztreppe gelangen Sie ins Obergeschoss.

Alle vier Schlafzimmer sind großzügig geschnitten und erlauben eine flexible Möblierung.

Das deckenhoch geflieste Badezimmer ist mit Badewanne, separater Dusche, Waschtisch und WC ausgestattet. Ein Fenster sorgt für gute Belichtung und Belüftung.

Zusätzlich befindet sich ein weiteres Gäste-WC auf dieser Etage.

Über eine Wendeltreppe gelangen Sie in das ausgebaute Dachgeschoss. Mit seinen 2 ½ Zimmern und Badezimmer eignet es sich optimal als Familieneinlieger oder für heranwachsende Jugendliche als eigenes Domizil.

Mehrere Carports und Stellplätze finden Sie auf dem Grundstück.

FAZIT
Ein repräsentativer Wohnsitz in Alleinlage inmitten grüner Felder! Mit einer Wohnfläche von ca. 250 m² findet auch der anspruchsvollste Mieter ausreichend Platz.

ZUSTAND
Die Immobilie wird in unrenoviertem Zustand übergeben.

Der Vermieter ist an einem langfristigen Mietverhältnis interessiert. Er legt Wert auf solvente Mieter, gerne mit Kind(ern), die sorgfältig mit dem Mietgegenstand umgehen.

HEIZUNG / ENERGIEAUSWEIS
Liegt in bedarfsbasierter Form vor mit einem Endenergiebedarf von 305,2 kWh/m²a; Energieeffizienzklasse „H“. Er ist bis März 2026 gültig (Ölzentralheizung;).

IHR ANSPRECHPARTNER
Herr Michael Bodelier steht Ihnen für weitere Informationen oder eine Besichtigung gern zur Verfügung unter Tel. 02235 – 92 92 620.

LAGE Das freistehende Ein-/Zweifamilienhaus liegt in Alleinlage. Das Umfeld ist von weitläufigen Feldern und Wäldern geprägt.

Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Kindergarten und Grundschule befinden sich in den naheliegenden Orten Erftstadt-Kierdorf, Kerpen-Brüggen und Hürth-Gleuel.

Nach Köln fährt man mit dem Auto ca. 10 – 15 Minuten. Die BAB-Auffahrt (A1 / A61) ist 1-2 km entfernt. Ein DB-Anschluss mit idealen Abfahrtzeiten für Berufspendler verbindet Erftstadt mit Köln-HBF.

 

 

Interesse geweckt?

Hier geht es zu unserer Immobilie der Woche sowie weiteren interessanten Immobilienangeboten mit Informationen, Bildern und der Möglichkeit, direkt einen Besichtigungstermin zu vereinbaren!

Zurück