Pages Navigation Menu

Ihr zuverlässiger Partner rund um Ihre Immobilie

Erftstadt-Lechenich! Freistehendes stattliches Ein-/Zweifamilienhaus mit großem Garten und Garage!

Lechenich! Freistehendes Ein-/Zweifamilienhaus inmitten eines großen sichtgeschützten Gartens!

Mehrfamilienhaus Kapitalanlage Köln

IMMOBILIE im ÜBERBLICK
Freistehendes stattliches Ein-/Zweifamilienhaus mit Keller und Garage auf einem 928 m² großen sichtgeschützten Gartenparadies in ruhiger begehrter Wohnlage!

Ca. 180 m² Wohnfläche verteilen sich auf

Wohnzimmer, Kaminzimmer, separates Esszimmer, 2 Küchen,
5 Schlaf-/Kinderzimmer,
2 Bäder + separates WC,
Dielen und Flure;
+ Natursteinterrasse

+ Nutzfläche im Souterrain

928 m² eingewachsenes und sichtgeschütztes Areal

Baujahr 1962/63 – Erweiterung/Anbau und Umbauten 1968, Modernisierung 1979

gepflegte, teils originale Ausstattungsmerkmale und somit altersüblicher technischer und kosmetischer Renovierungsbedarf

Garage mit weißem Sektionaltor (elektrisch betrieben) und Stellplatz in der Zufahrt

BAUWEISE / BESCHREIBUNG
Das freistehende Ein-/Zweifamilienhaus wurde 1962 / 1963 in konventioneller Massivbauweise mit Putzfassade, Satteldach und Keller errichtet. 1968 wurde das Eigenheim um den linksseitigen zweigeschossigen Anbau erweitert. 1979 erfolgten Modernisierungen, z.B. neue eloxierte Alu-ISO-Fenster mit elektrischen Rollläden. 2011 wurde eine neue Viessmann-Heizung eingebaut.

Rechts seitlich am Haus angebaut steht die Garage mit einem weißen, elektrisch gesteuerten Sektionaltor.

Die Immobilie lässt sich flexibel als Ein- oder Zweifamilienhaus nutzen; sie zeigt aktuell folgende Aufteilung bzw. Ausstattung:

ERDGESCHOSS
Helles Entrée
tagesbelichtetes Treppenhaus mit bildschönem Parkett,
großes Wohnzimmer,
Kaminzimmer mit gemauertem Kamin und Ausgang auf die Natursteinterrasse,
Küche,
separates Esszimmer, ebenfalls mit Zugang auf Terrasse und in den Garten,
Flur mit Garderobe,
tagesbelichtetes Bad mit Wanne, Waschbecken und WC,
breite Natursteinterrasse.

OBERGESCHOSS
5 ebenmäßig geschnittene Wohn- bzw. Schlaf- und Kinderzimmer, teils mit Parkett, überwiegend mit Teppich belegt
zweite Küche,
Diele / Flur (mit Parkett ausgelegt)
modernes helles (Dusch-) Bad
Zwischenflur / Garderobe

Große, breite Fenster belichten alle Zimmer einschließlich Treppenhaus üppig und schaffen eine durchgehend freundlich-lichte Atmosphäre.

Der Keller beherbergt die üblichen Nutz- und Funktionsräume sowie einen großen beheizten Freizeit-/ Mehrzweckraum. Im Souterrain steht ein zusätzliches Gäste-WC zur Verfügung (modernisierungsbedürftig).

Der schön eingewachsene sanft abfallende Garten lädt zum Verweilen ein. Solitärge- wächse und der alte Baumbestand runden das Bild gelungen ab. Auf 928 m² Gesamtareal finden passionierte Gärtner ein ideales Hobby – für Kinder eröffnet der weitläufige Rasen ein herrliches Spiel- und Tobeparadies.

FAZIT
Das freistehende Wohnhaus überzeugt durch sein vielseitiges, flexibles Wohnkonzept mit ebenmäßig geschnittenen Räumen, seinem üppigen Garten und die gesuchte Wohnlage in Lechenich als herausragende Merkmale.

Mit ihrem stattlichen Platzangebot eignet sich diese solide Immobilie für vielseitige Wohnlösungen gleichermaßen gut

als großzügiges Einfamilienhaus für Familien mit mehreren Kindern, die Wert legen auf eine gewachsene, schul- und kindergartennahe Wohnlage

als Zweifamilienhaus bzw. Einfamilienhaus mit Familieneinlieger für Generationswohnen.

HEIZUNG
Viessmann-Ölzentralheizung (erst 2011 erneuert); Warmwasserversorgung mittels Durchlauferhitzern und Untertischgeräten

ENERGIEAUSWEIS
liegt in bedarfsorientierter Fassung vor mit einem Energiebedarf von 288,9 kWh/m²a.

FENSTER
eloxierte Alu-ISO-Fenster (1979), überwiegend mit elektrisch betriebenen Rollläden

LAGE
Lechenich zählt zu den begehrtesten Wohnlagen an der südwestlichen Peripherie Kölns und innerhalb Erftstadts. Die Immobilie befindet sich in einer ruhigen Straße mit gepflegter, aufgelockerter Ein-/ Zweifamilienhausbebauung.

Lechenich bietet alle Einkaufsmöglichkeiten. Kindergärten/-tagesstätten, Grund- und weiterführende Schulen stehen ebenfalls vor Ort zur Wahl. Sie sind alle zu Fuß oder mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Liblar bietet zusätzlich auch eine Waldorfschule.

Auch das Naherholungsgebiet „Kottenforst Ville“ mit seinen ausgedehnten Wäldern und schönen Seen lädt zu ausgedehnten Spaziergängen, Radtouren oder zum Schwimmen am bekannten `Liblarer Lido´ ein. Weitere Freizeitmöglichkeiten eröffnen der nahe Golfplatz in Konradsheim, zahlreiche Reitställe, Tennisclubs, Freibad und viele Sportvereine.

Nach Köln fährt man mit dem Auto ca. 20 Minuten. Die nächste Autobahn (A61) ist nur ca. 2 km entfernt. Vom Bahnhof Liblar aus bestehen für Berufspendler nach Köln ideale Verbindungen (20 Minuten).

IHRE ANSPRECHPARTNER
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sybille Gerth und Nadine Köllejan stehen Ihnen für weitergehende Informationen oder eine Besichtigung gern zur Verfügung. Rufen Sie an unter Telefon 02235 – 92 92 60 oder senden Sie uns eine Mail unter anfrage@zeitundwert.de!

Interesse geweckt?

Hier geht es zu unserer Immobilie der Woche sowie weiteren interessanten Immobilienangeboten mit Informationen, Bildern und der Möglichkeit, direkt einen Besichtigungstermin zu vereinbaren!

Zurück