Pages Navigation Menu

Ihr zuverlässiger Partner rund um Ihre Immobilie

Erftstadt-Köttingen! Handwerker + Selbermacher!

Erftstadt-Köttingen! Handwerker + Selbermacher! Verklinkerter 20er-Jahre-Altbau mit sonnigem Wiesengarten!

Eingeschossiges Einfamilienhaus in konventioneller Massivbauweise in Erftstadt Köttingen

OBJEKT im Überblick
Eingeschossiges Einfamilienhaus in konventioneller Massivbauweise als angebaute Doppelhaushälfte mit ausgebautem Satteldach und Teilkeller

( Wohn-/Esszimmer, 3 Schlaf-/ Kinderzimmer, Küche, Diele, Vollbad, Gäste-WC und Flur

( ca. 75 ½ m² Wohnfläche im EG / DG

( zusätzlich eine gartenwärts gelegene Terrassenüberdachung

( Baujahr um 1921

( solide Grundsubstanz, allerdings weitgehend sanierungsbedürftig

( partiell modernisiert: z.B. neue Fensterfront (ca. 2006); ansonsten überwiegend ISO-Fenster mit Rollläden

( Nachtstromspeicherheizung (1989 neu)

( Einfache, gepflegte und funktionstüchtige Ausstattungsmerkmale (Paneelholzdecken, Fliesen, PVC)

( 363 m² sonniges Gartenareal

BESCHREIBUNG
Das Eigenheim spricht handwerklich geschickte Selbermacher an, die einen günstigen Einstieg in die eigenen „4-Wände“ suchen und die dabei selbst mit viel Liebe den Charme des soliden 20er-Jahre-Siedlungshauses mit zeitgemäßem Wohnkomfort verbinden wollen.

Aufgrund seiner Größe eignet sich der kleine Klinkeraltbau ideal für Singles oder Paare als Alternative zu einer Wohnung.

Die Doppelhaushälfte wird voraussichtlich im Winter / Frühjahr 2016 / 2017 bezugsfrei.

HEIZUNG / ENERGIEAUSWEIS
Nachtspeicherheizung; dezentrale Warmwasseraufbereitung.
Der Energieausweis liegt als bedarfsorientierter Ausweis vor mit einem Endenergiebedarf von 214,6 kWh/(m²a) und einer Energieeffizienzklasse G vor. Der Energieausweis ist bis 09.11.2025 gültig.

IHRE ANSPRECHPARTNERIN
Jessica Matuschek steht Ihnen unter Tel. 02235 – 92 92 60 – für weitere Informationen oder eine Besichtigung gerne zur Verfügung!

Pläne / Originalgrundrisse, Baubeschreibung, Lageplan etc. stehen auf Wunsch gern zur Einsicht bereit.

LAGE
Das Haus liegt im gewachsenen Dorfkern von Köttingen.
Grund- und weiterführende Schulen stehen in Kierdorf bzw. Liblar zur Auswahl. Ein umfassendes Shopping-Angebot bieten die nahen Zentren von Liblar und Lechenich.
Das vielseitige kulturelle wie sportliche Freizeitangebot trägt mit zum hohen Wohnwert Erftstadts bei. Auch das Naherholungsgebiet „Kottenforst Ville“ mit seinen ausgedehnten Wäldern und schönen Seen liegt quasi vor der Haustür und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen, Radtouren oder zum Schwimmen am bekannten `Liblarer Lido´ ein.
Nach Köln fährt man mit dem Auto ca. 25 Minuten. Die nächste Autobahnauffahrt (A61 und A1) ist nur ca. 2 km entfernt.
Vom Bahnhof Liblar aus bestehen für Berufspendler nach Köln ideale Verbindungen.

 

Interesse geweckt?

Hier geht es zu unserer Immobilie der Woche sowie weiteren interessanten Immobilienangeboten mit Informationen, Bildern und der Möglichkeit, direkt einen Besichtigungstermin zu vereinbaren!

Zurück