Pages Navigation Menu

Ihr zuverlässiger Partner rund um Ihre Immobilie

Erftstadt-Bliesheim! Solide 30er-Jahre-Backstein-DHH

Immobilie der Woche – Erftstadt-Bliesheim! Solide 30er-Jahre-Backstein-DHH mit großem Sonnengarten in beschaulich-ruhiger Dorflage!

DoppelhaushälfteÜBERBLICK
Massive zweigeschossige Doppelhaushälfte mit ausgebautem Satteldach und Keller.

  • rund 120 m² Wohnfläche bzw. wohnlicher Nutzfläche im Anbau, verteilt auf
  • 4 – 5 Zimmer, Küche, Diele, Bad u. Flur
  • Speicherfläche im nicht ausgebauten Teil des Satteldachs
  • Baujahr ca. 1930
  • erneuerte Gaszentralheizung (Buderus)
  • Alu-ISO-Fenster mit Rollläden
  • modernisierungsbedürftig (z.B. Sanitär, Elektrik)
  • 500 m² sonniges Areal mit großer Wiese – ideal für Gartenliebhaber und Kinder zum Spielen u. Toben!
  • Garage und zusätzlicher Pkw-Stellplatz in der gepflasterten Zufahrt
  • ruhige gewachsene Wohnlage

 

BESCHREIBUNG

Die Backstein-Doppelhaushälfte steht in ruhiger, dörflicher Wohnlage. Schon von außen überzeugt sie durch ihre gepflegte gute Erscheinung.

Im Inneren zeichnet sich das Einfamilienhaus aus durch einen gleichfalls gepflegten Unterhaltungszustand, wobei einige Ausstattungsdetails nur noch eingeschränkt heutigen Wohnansprüchen genügen. Insofern besteht Modernisierungsbedarf.

Der Hauseingang führt zunächst in einen beige gefliesten Flur, der die Doppelhaushälfte und den gartenwärtigen Anbau miteinander verbindet.

Rechterhand geht es über zwei Terrazzostufen in die mit robusten rötlichen Fliesen ausgelegte Eingangsdiele der Doppelhaushälfte.

Sie führt geradewegs weiter in die gemütliche Wohn- und Essküche; ein breites Fenster sorgt für viel Licht. Ein heller Fliesenspiegel und eine Paneelholzdecke beschreiben die Ausstattung. Die vorhandene Einbauküche kann auf Wunsch gegen Aufpreis verbleiben.

Das Wohnzimmer liegt gartenwärts und bietet einen schönen Ausblick auf die große Hofterrasse und weiter in den weitläufigen Sonnengarten.

Eingangs befindet sich das geräumige Wohnzimmer. Das Esszimmer schließt an das Wohnzimmer an und bietet einen Zugang zur geräumigen Wohnküche.

Gäste-WC, ein tagesbelichtetes Badezimmer mit Wanne sowie die Waschküche befinden sich im erdgeschossigen Anbau.

Ein freundliches helles Treppenhaus mit schön gedrechseltem weißem Holzgeländer führt ins Obergeschoss.

Das Obergeschoss beherbergt zwei Schlafzimmer, Diele und einen kleinen dritten Raum, der z.B. als begehbare Ankleide dienen könnte.

Dank der zweigeschossigen Bauweise gibt es im Obergeschoss keinerlei Schrägen, die die Einrichtungsmöglichkeiten einschränken.

Das originale Treppenhaus setzt sich bis ins teil ausgebaute Satteldach fort (zusätzliche wohnliche Nutzfläche).

Hier befindet sich ein durch ein großes Gaubenfenster charmant-gemütliches Dachstudio und – wie im Obergeschoss – ein kleiner zusätzlicher (Abstell-)Raum.

Das übrige Dach ist noch Speicherfläche.

Der Vollkeller diente baujahrestypisch als Vorratskeller; er ist nicht isoliert und zeigt eine entsprechende Grundfeuchte – ideal zu Einlagerung von Obst und Gemüse oder Wein.

ENERGIEAUSWEIS
Energieträger = Erdgas,
Heizungsanlage aus 1992,
bedarfsorientierter Ausweis, gültig bis 26.5.2025, mit einem Endenergiebedarf von 378,2 kWh/m²a; Kennziffer „H“;

FAZIT
Eine ideale Einsteigerimmobilie zum fairen Preis!

Dieses massive 30er-Jahre-Haus eignet sich dank seiner Größe optimal für Singles, Paare und Familien mit bis zu 2 Kindern – auch als Alternative zu einer Eigentumswohnung.
Das Eigenheim spricht insbesondere handwerklich geschickte Selbermacher an, die einen günstigen Einstieg in die eigenen „4-Wände“ suchen und die dabei mit Liebe den besonderen Charme des Backsteinhauses mit seinen teils originalen Ausstattungsmerkmalen gelungen mit zeitgemäßem Wohnkomfort verbinden.
Der herrliche große Sonnengarten bietet Hobbygärtnern ein üppiges Betätigungsfeld; er ist auch ein wahres Spiel- und Tobeparadies für Kinder – Langeweile garantiert ausgeschlossen!

HINWEIS
Grundrisse stehen altersbedingt nicht zur Verfügung. Wir empfehlen stattdessen eine Innenbesichtigung.

IHR ANSPRECHPARTNER
Nicolas Gerth steht Ihnen unter Tel. 02235 – 95 28 95 – für weitere Informationen oder eine Besichtigung gerne zur Verfügung!

LAGE
Das Haus liegt ruhig in einer gewachsenen innerdörflichen Wohnlage.
Gute örtliche Infrastruktur: Kindergarten und Grundschule sowie Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar.
Nach Köln fahren Sie mit dem Auto ca. 20 Minuten oder pendlerideal mit der Bahn ab Liblar (ca. 20 Minuten bis Köln-HBF).
Auch das Naherholungsgebiet „Kottenforst Ville“ mit seinen ausgedehnten Wäldern und schönen Seen liegt quasi vor der Haustür und lädt zu ausgiebigen Spaziergängen, Radtouren oder zum Schwimmen am bekannten `Liblarer Lido´ ein.

 

Interesse geweckt?

Hier geht es zu unserer Immobilie der Woche sowie weiteren interessanten Immobilienangeboten mit Informationen, Bildern und der Möglichkeit, direkt einen Besichtigungstermin zu vereinbaren!

Zurück