Pages Navigation Menu

Ihr zuverlässiger Partner rund um Ihre Immobilie

Erftstadt-Bliesheim! Bildschönes Einfamilienhaus mit Südwestgarten!

Bestlage Bliesheim! Großzügiges elegantes Wohnen! Bildschönes, absolut neuwertiges Einfamilienhaus mit offenem Kamin, Südwestgarten und Garage!

ImmobilieOBJEKT
Neuwertiges verklinkertes Einfamilienhaus mit ausgebautem Satteldach und Vollkeller auf einem 400 m² sonnigen Südwestareal in ruhiger Halbhöhenlage in Erftstadt-Bliesheim;

Rd. 160 m² Wohnfläche mit folgender Aufteilung:

Wohn/-Esszimmer mit offenem Kamin, stattliche Wohnküche, Diele, Gäste-WC, 3 Schlafzimmer, elegantes Bad und Flur, Freizeitraum im Tageslicht-Basement und üppige Sonnenterrasse

+ rd. 40 m² Nutzfläche im Untergeschoss

Baujahr 1996 – absolut neuwertiger Bestzustand!

Garage und Stellplätze in der gepflasterten Zufahrt

400 m² Südwestareal mit bildschönem Garten und Teichanlage mit Fischbesatz; Feldrandlage!

BESCHREIBUNG
Bei diesem Haus vermittelt bereits von außen die aufgelockerte, rot-weiße Fassade mit der schicken weißen Haustür und dem witterungsschützenden Vordach den freundlich, hellen Charakter, der sich dann im Inneren nahtlos fortsetzt.

Die Immobilie wurde erst 1996 als individuell geplante Doppelhaushälfte in konventioneller Massivbauweise errichtet und befindet sich in einem absolut neuwertigen, toppgepflegten Zustand.

Das Erdgeschoss ist durchgehend mit großformatiger eleganter Bodenkeramik ausgelegt, was dieser gesamten Ebene ein freundlich-modernes Ambiente verleiht. Die unterlegte Fußbodenheizung sorgt stets für behagliche „Fußwärme“.

Bereits beim Betreten des Hauses fällt die helle, lichtdurchflutete Atmosphäre des gesamten Objektes ins Auge, die durch die weißen Innentüren noch unterstrichen wird. Der Wohn- und Essbereich erstreckt sich gartenwärts über die gesamte Hausbreite. Insgesamt drei doppelflügelige Fenster-/türen sorgen dafür, dass Licht und Sonne den Raum üppig durchfluten.

Der elegante weiße Kamin ist nicht nur ein optisches Highlight – in der kühlen Jahreszeit genießen Sie die wohlige Wärme des prasselnden Kaminfeuers.

Vom L-förmig geschnittenen Wohn-/Esszimmer geben bodentiefe Fenster den Blick frei auf die rund 40 m² große Terrasse mit optimaler Südwestausrichtung. Beobachten Sie in aller Ruhe die farbenprächtigen Kois im angrenzenden Teich oder lassen Sie Ihren Blick über den eigenen liebevoll gehegten und gärtnerisch gelungen gestalteten Garten schweifen. Genießen Sie sichtgeschützte Privatsphäre und himmlische Ruhe auf Ihrer Terrasse – an heißen Sommertagen unter dem Schutz einer neu bespannten, elektrisch gesteuerten Markise (6 x 3,50 m). Der freie Feldblick und die sichtnahen Wälder der Ville runden das Gesamtbild gelungen ab.

Zurück ins Haus:

Die Wohnküche weist stattliche Maße auf, so dass genügend Platz für eine Frühstücksecke bleibt. Dank der erkerförmigen Anordnung des breiten Fensterbandes ist auch dieser Raum licht und sonnenhell. Die elegante weiße Einbauküche ist passgenau angefertigt. Sie präsentiert sich – wie die gesamte Immobilie – in tadellosem Zustand und kann auf Wunsch nebst Elektrogeräten gegen Aufpreis im Haus verbleiben.

Ein tagesbelichtetes Gäste-WC in hellem, modernem Design mit dezenter Bordüre vervollständigt das Erdgeschoss.

Eine massive Treppe führt ins Obergeschoss, das drei Schlafzimmer, ein geräumiges Bad und den gemeinsamen Flur bereithält. Auch im Obergeschoss liegt durchgängig Fußbodenheizung unter dem flauschig weichen dunklen Teppichboden.

Alle 3 Schlafzimmer zeigen aparte Gaubenlösungen, die mit bodentiefen Fensterelementen, sog. französischen Balkonen, ausgefacht sind. So gelingt eine charmante Kombination aus gemütlichen Schrägen und gleichzeitig luftig heller und freundlicher Ausstrahlung.

Das gleichfalls bestens tagesbelichtete Badezimmer präsentiert sich edel in Weiß und Granit. Wanne, umglaste Duschkabine und zwei Waschhalbsäulen mit breitem beleuchtetem Spiegelschrank und Hänge-WC zeigen die anspruchsvolle Ausstattung. Raumhoch verlegte großformatige Fliesen mit dezenter Bordüre runden das Raumensemble gelungen ab. Integrierte Niedervolt-Deckenspots setzen das exquisite Bad auch abends ins „rechte Licht“.

Die Dachspitze ist vom Flur aus über eine Auszugsleiter zugänglich und bietet Staufläche für das nicht täglich Benötigte. Der in Weiß gehaltene Flur ist mit einem verglasten Geländer und – wie alle Wohnräume – mit eleganten Niedervolt-Einbauspots ausgestattet.

Das Einfamilienhaus ist voll unterkellert und teils wohnwertig ausgebaut. Dank großzügig einfallendem Tageslicht und verglaster Ausgangstür in den Garten ist der hell geflieste, fußbodenbeheizte und mit einer gemütlichen Bartheke ausgestattete Freizeit-/ Partyraum (nur) zum Feiern fast zu schade …

Das restliche Untergeschoss beherbergt die üblichen Nutz- und Funktionsräume wie Wasch- und Trockenküche (mit Dusche und Starkstromanschluss für eine evt. gewünschte Sauna), Vorrat, Heizung und Hausanschlussraum.

Rechts am Haus steht die Garage mit weißem Tor und Schlupftür in den Garten. In der gepflasterten Zufahrt haben ein bis zwei weitere Pkws gut Platz. Der liebevoll gestaltete Vorgarten rundet das Gesamtbild dieses besonderen Eigenheims gelungen ab.

ENERGIEAUSWEIS
Verbrauchssorientierter Ausweis, gültig bis 07.04.2025, mit einem Endenergieverbrauch von 145,9 kWh/(m²a); Klasse „E“

FAZIT
Die bildschöne Immobilie überzeugt durch ihren neuwertigen, toppgepflegten Gesamtzustand, ihre elegante zeitlos-moderne Ausstattung und ihre herrlich ruhige Südwestlage am Rande des Kottenforstes in leichter Höhenlage. Damit eignet sie sich ausgezeichnet für Paare und Familien, die Wert legen auf großzügiges, komfortables Wohnen in naturnahem gehobenem Wohnumfeld. Wenn Sie keine Lust auf Renovieren verspüren – hier können Sie den Umzugswagen direkt vorfahren lassen!

IHRE ANSPRECHPARTNER
Ralf Anwander und Sybille Gerth -Tel. 02235 – 95 28 95 – stehen Ihnen für eine Besichtigung gern zur Verfügung. Rufen Sie an!

HEIZUNG
Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung

FENSTER
Weiße Kunststoff-ISO-Fenster, überall mit elektrisch gesteuerten Rollläden

LAGE
Das Haus liegt ruhig an einer reinen Anliegerstraße, die als Feldweg zu den Wäldern des Kottenforst Ville endet. Das weitere Umfeld ist von aufgelockerter, ansprechender Einfamilienhausbebauung geprägt.
Gute örtliche Infrastruktur: Kindergarten und Grundschule sowie Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar.
Nach Köln fahren Sie mit dem Auto ca. 20 Minuten oder pendlerideal mit der Bahn ab Liblar (ca. 20 Minuten bis Köln-HBF).
Auch das Naherholungsgebiet „Kottenforst Ville“ mit seinen ausgedehnten Wäldern und schönen Seen liegt quasi vor der Haustür und lädt zu ausgiebigen Spaziergängen, Radtouren oder zum Schwimmen am bekannten `Liblarer Lido´ ein.

Interesse geweckt?

Hier geht es zu unserer Immobilie der Woche sowie weiteren interessanten Immobilienangeboten mit Informationen, Bildern und der Möglichkeit, direkt einen Besichtigungstermin zu vereinbaren!

Zurück