Pages Navigation Menu

Ihr zuverlässiger Partner rund um Ihre Immobilie

Niedrige Zinsen – alter Bausparvertrag

Kurspfeil zeigt nach untenKeine oder sogar negative Zinsen schüren die Angst der Sparer in Deutschland – wie gut wenn das Geld noch in einem alten Bausparvertrag mit hoher Verzinsung liegt! Doch immer mehr Bausparkassen versuchen nun alte, hoch verzinste Bausparverträge zu kündigen. Allerdings müssen Kunden sich dies nicht gefallen lassen!

Worauf Bausparer jetzt achten müssen 

Schlechte Karten haben Bausparer, deren Bausparvertrag komplett angespart ist. Da sich das Bauspardarlehen aus Differenz zwischen angespartem Betrag und Bausparvolumen ergibt, kann in einem solchen Fall die Zweckmäßigkeit eines Bausparvertrages nicht mehr geleistet werden, da dieser nicht zur Geldanlage dient.

Sollten Sie jedoch einen Bausparvertrag haben, dessen Volumen noch nicht zu 100% angespart ist und Ihre Bausparkasse diesen kündigen möchte, bietet sich eine sachkundige Beratung bei einem spezialisierten Anwalt an. Die Chancen, dass eine Kündigung unwirksam ist, stehen in solch einem Fall nicht schlecht.

Zurück